Medal of Honor Server mieten von PGS !

Medal of Honor Server Features

Preis pro Slot
0,49
Vertragsdetails
Vertragslaufzeit
ab 1 Monat

Vertragsart
Prepaid verfügbar

Features inklusive
Bis 32 Slot Public, Passwort kann gesetzt werden.

D-Dos und ESL Protection, Gameswitch inkl.

Features verfügbar
Voiceserver ( Optional ) TS3, Ventrilo, Mumble

Fastdownload ( Optional ) für Maps oder Sounds

MYSQL Datenbank ( Optional ) für Stats, Plugins, Mods

Medal of Honor Gameserver

Produktbeschreibung des Herstellers: MOOHA

In Medal of Honor Allied Assault™ übernimmt der Spieler die Rolle von Lt. Mike Powell, Mitglied des berühmten 1st Ranger Battalions, der vom OSS rekrutiert wird und sich durch mehr als 20 Level kämpfen muss, die auf historischen Militärkampagnen des 2. Weltkriegs basieren. Medal of Honor Allied Assault spielt während der aufreibendsten Jahre des Kriegs (1942-45) und bietet dem Spieler einen Vorgeschmack des Mutes, der zur Landung in der Normandie, zum Angriff bei Arzew, zu einem Kampf mit dem Widerstand vor der Stadt St. Lo und dem Sturm über die schwer verteidigte deutsche Grenze zur Eroberung der Brücke bei Remagen nötig war.

In Medal of Honor Allied Assault werden die Gameplay-Features, die Medal of Honor™ zu einem der erfolgreichsten Spiele des Jahres 1999 machten, beibehalten. Zusätzlich gibt es neue Waffen, neue interaktive Fahrzeuge der Alliierten wie z.B. Sherman-Panzer und M3 Half Tracks, eine bessere Gegner-KI sowie die Möglichkeit, Artilleriekämpfe aufzurufen.

Das Hauptquartier in Medal of Honor Allied Assault befindet sich in den Cabinet War Rooms in Whitehall. Von hier aus wird der Spieler in zahlreiche Kampagnen entsandt. In jeder gilt es, spezifische Ziele wie Spionage und Exektuionen zu erfüllen. Die Missionen finden in der nordafrikanischen Wüste, an der französischen Küste, in der norwegischen Tundra und natürlich in der deutschen Rheinlandschaft statt.

Die Aufgaben reichen hierbei vom Ruhigstellen der Geschütze bei Arzew über das Sabotieren von U-Booten bei Trondheim, das Überleben der Landung auf Omaha Beach bis hin zum Halten der Ludendorff-Brücke bei Remagen - die einzige Schlacht, in der die Deutschen ihre gefürchteten V2-Raketen taktisch einsetzen konnten.

EALA arbeitet weiterhin eng mit der Congressional Medal of Honor Society (CMOHS) zusammen, um sicherzustellen, dass Medal of Honor Allied Assault die Ideale und die Integrität der prestigeträchtigen Medal of Honor wiederspiegelt. Electronic Arts genießt das Privileg, in die Maßnahmen zur Erziehung und Bewusstmachung der CMOHS einbezogen zu werden.

 


Prepaid verfügbar

Kein Vertrag notwendig

Support über Ticketsystem

keine Einrichtungsgebühr

sofortige Freischaltung

Inklusive 5 GB Speicherplatz

Keine Trafficbegrenzung

Maximale Performance

Direkt loslegen

Medal of Honor AA Server FAQ

Bei Zahlung mit Lastschrift kommt die erste Rechnung am auf die Freischaltung folgenden Montag. Bei Zahlung mit Paypal, Paysafecard etc. ist die Zahlung direkt im Bestellprozess erforderlich und der
Medal of Honor Server wird direkt frei geschaltet.

Die Medal of Honor Server befinden sich im myLoc Rechenzentrum in Düsseldorf, Deutschland. Mit direkten Leitungen nach Frankfurt, Amsterdam und Zürich ist für eine optimale Anbindung und besten Ping für ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden gesorgt. Zusätzlich gibt es in Düsseldorf eine direkte Übergabe zur Deutschen Telekom.

Wir verwenden ausschließlich Markenhardware der Hersteller Intel, Western Digital und Kingston. Die MOHAA Server werden auf Intel Core-i oder Xeon Servern der neusten Generation gehostet.

Branding heißt, dass im Servernamen des Return to Medal of Honor Gameservers Professional-Gameserver.com bzw. in Kurzform PG-Server.de stehen muss. Wenn du das nicht möchtest, kannst du für 2 € Extra pro Monat das Branding deaktivieren.

Hardware

Nur umfangreich getestete Hardware schafft es ein Professional Gameserver für MOH zu werden. In umfangreichen Benchmarks wird jede Komponente auf Ihre Tauglichkeit geprüft um dir die optimale Leistung für deinen Professional Gameserver bieten zu können.

Anbindung MOH Server

Die Anbindung unserer MOH Server an das Internet erfolgt über den 120 Gbit Backbone unserer Schwesterfirma fibre one networks.

An diesem Backbone sind mehrere unabhängige Carrier (Arcor, Deutsche Telekom AG, Lambdanet, Colt, Cogent, ...) angeschlossen.
Außerdem bestehen Peerings mit nahezu allen bedeutenden Carriern an vielen Exchange Points wie z.b. dem DE-CIX und ECIX. Wir verfügen dadurch über eine direkte Verbindung zu allen namhaften Providern wie z.b. 1und1, Telefonica, Freenet, QSC und vielen mehr!

Unser Backbone besteht aus mehreren redundant ausgelegten Cisco 7609 Routern. Die Router selbst sind in sich durch doppelt bzw. vierfach vorhandene Komponenten ausfallsicher ausgelegt und ermöglichen bereits durch ein Gerät eine sehr hohe Verfügbarkeit. Durch den Einsatz von Fall-Back Routern können wir unsere Netzverfügbarkeit auf nahezu 100% steigern.

Durch eine vollautomatisierte Konfiguration und redundante Auslegung ist der Ausfall von einzelnen Carriern und Routern ohne Störung des laufenden Betriebs jederzeit möglich.

Deine Bezahlmöglichkeiten